Arbeitseinsatz am 01. August 2020

Heute war es wieder soweit. An diesem Arbeitseinsatz, bei ausreichender Wärme haben sich 21 fleißige Helfer beteiligt. Die Motivation von euch reißt Gott sei dank nicht ab. Vielen Dank dafür! Ihr seid spitze!

Im Vorfeld wurde ein Baumarkt Shopping unter der Woche, vor dem Arbeitseinsatz, durchgeführt. Somit geht keine wertvolle Zeit am eigentlichen Arbeitseinsatz verloren.

Es wurde

  • die Verblendung der Dächer der Kurzwaffenstände erneuert
  • das Geländer vom Rost befreit, abgeschliffen und teilweise vorgestrichen
  • die Eingangstüre der Pistolenklause vom Rost befreit, geschliffen und teilweise vorgestrichen
  • der Weg vom Langwaffenstand zum Kurzwaffenstand entlang der Straße freigemacht und sauber gemacht
  • die Fenster auf dem Langwaffenstand innen und außen geputzt und der komplette Stand gesaugt
  • ein Zaun auf der Straßenseite errichtet
  • der Rasen des Parkplatzes vor der Pistolenklause gemäht
  • die Theke und die Toiletten der Pistolenklause gereinigt
  • eine Wasserrinne für die Regenrinne vom Dach im Vorfeld des Kurzwaffenstandes im Boden verlegt
  • die Kurzwaffenstände gekehrt und die Ablagen für die Waffen abgesaugt/gereinigt
  • eine komplette LED Lampe am Eingang der Pistolenklause erneuert
  • Unmengen von Spinnweben auf dem Langwaffenstand entfernt
  • Andrea Schulze hat ein sensationelles Buffet vorbereitet und den fleißigen Helfern gespendet. Absolut krasse Aktion Andrea, vielen Dank!
Ist das geil, oder ist das geil?!
sauber gemacht und von sehr viel Kleber befreit
erstrahlt in neuem Glanz
vorher…
…nachher!
Nein, das ist keine neue Tür. Thomas Hopf hat sich auch außerhalb des Arbeitseinsatzes der alten Türe angenommen. Aber eine neue würde auch nicht besser aussehen!!!!